Ron Paul Und Binäre Optionen

Ron Paul Und Binäre Optionen

Sie haben wahrscheinlich schon von Ron Paul gehört, wenn nicht Sie werden. Sie können auch fragen, was er mit binären Optionen oder den Handel von ihnen zu tun hat.

Während die Medien ihr Bestes getan haben, Ron Paul und seine Botschaft von weniger Regierung, freiem Handel und persönlicher Freiheit zu ignorieren, hat seine Gruppe von Unterstützern weiter schnell zugenommen (und arbeitet daran, http://www.anbieter.org/ seine Botschaft zu hören). Ich denke, aus dem gleichen Grund, dass binäre Optionen weiter zu gewinnen Händler.

Ron Paul würde ohne Zweifel die unregulierte Natur des binären Optionsmarktes lieben. NADEX oder die nordamerikanische Derivate-Börse (sind nicht die gleichen Jungs, die die Welt mit CDOs und anderen Derivaten in Konkurs gegangen sind?), Bietet binäre Optionen, die http://www.anbieter.org/bwin/ geregelt sind (und Sie müssen ein US-Bürger, um sie zu handeln). Aber die meisten Händler strömen auf ungeregelte binäre Option Versionen.

Die Wall Street-Bande und ihre kontrollierten Medien arbeiten

Vielleicht mögen sie die Leichtigkeit des Handels unregulierter binärer Optionen. Mit NADEX haben Sie nur noch wenige Ausübungspreise zur Auswahl. Die unregulierten Optionen haben unbegrenzte Möglichkeiten, wie Sie einen Handel jederzeit eröffnen können und Ihr Ausübungspreis ist, was der Preis zu diesem Zeitpunkt ist (Sie müssen nur wählen, ob der Markt aufwärts oder abwärts von dort bis zum Ende der Option abläuft – normalerweise innerhalb und Stunde oder weniger).

Die Wall Street-Bande und ihre kontrollierten Medien arbeiten als hart, um unregulierte binäre Optionen ein Geheimnis zu halten, da die Unternehmen kontrollierte Medien arbeitet, um Ron Paul zu verstecken. Vielleicht wird Richter Andrew Napolitano wollen eine Show auf diese Optionen zu tun.

Sogar jetzt versuchen die Mächte, diese einfachen Optionen von uns wegzunehmen. Wall Street möchte das einzige Spiel in der Stadt sein. Große Regierung möchte das Internet kontrollieren und machen es zwingend erforderlich, dass Sie eine ID-Karte haben, um online zu bekommen (ja, Obama hat bereits internationale Abkommen unterzeichnet, die dies möglich machen könnten).

Ron Paul und seine Anhänger würden ohne Zweifel von diesem Versuch der FEDs

Ron Paul und seine Anhänger würden ohne Zweifel von diesem Versuch der FEDs und der Wall Street verärgert sein. Wir wissen, dass http://www.anbieter.org/tipico/ Paulus Haufen war sehr instrumental in der Zurückhaltung der schrecklichen SOPA oder, Stop Online Piracy Act Gesetzgebung. Diese Bürokraten wissen, dass wir sie alle beobachten, und sie wollen jede Online-Freiheit, die wir haben (in der Tat ich glaube, sie wollen jede Freiheit, die wir haben – online oder ausschalten).

Meine Wette ist, dass Freedom Fighters wird weiter kämpfen, um das Internet kostenlos, Ron Paul relevant, und unsere binäre Optionen unreguliert!

Eine binäre Auswahl-Handelsplattform ermöglicht es den Händlern, das Risiko zu verwalten und die optimalen Bedingungen zu diktieren. Die Händler können Geschäfte auf Waren, Aktien, Währungen und andere relevante Produkte führen. Die Optionspreise, die auf den http://www.anbieter.org/bet365/ vertrauenswürdigen Websites aufgelistet sind, sind für die Binary Options Brokers im Allgemeinen vorteilhaft, weil manchmal 75% Rückzahlung in monetären Konditionen erzielt werden kann. Aber die Anleger sollten vorsichtig genug, um alle Bedingungen lesen, bevor Sie investieren jede Menge Geld.Beacuse die optionalen Preise sind nicht immer unbedingt die Echtzeit-Marktpreise.